Webdesign

Erhalte ein individuelles Design und gehe mit deiner Webseite in die Sichtbarkeit.

Webdesign

Erhalte ein individuelles Design und gehe mit deiner Webseite in die Sichtbarkeit.

Was ist Webdesign?

Bei dem Thema Webdesign geht es mehr als nur um die Gestaltung und dem Look und Feel einer Website. Bei Webdesign geht es neben dem Design und der Struktur auch um die sog. ‘Usability’ = Benutzerfreundlichkeit und ‘User Experience’ = Nutzererlebnis. 

Außerdem ist ‘Responsive Design’ ein wesentlicher Bestandteil des Webdesigns. Wenn eine Website ein Responsive Design hat, wird die Website auf allen Endgeräten optimal dargestellt. Die Erstellung von Responsive Design Websites ist heutzutage essentiell, da diese Websites von den Suchmaschinen besser bewertet werden. Man nennt die Erstellung dieser Websites auch ‘Mobile First’, da mittlerweile fast jede Person das Smartphone für die Internetnutzung verwendet und Google diese Websites besser bewertet. Ich biete ausschließlich die Erstellung von Websites im Responsive Design an. 

"Ich strebe nach zwei Dingen im Design: Einfachheit und Klarheit.
Tolles Design wird aus diesen beiden Dingen geschaffen."​
Lindon Leader

PROFESSIONELLES WEBDESIGN -

Deine 6 Vorteile

1

RESPONSIVE DESIGN

Wenn eine Website ein Responsive Design hat, wird die Website auf allen Endgeräten optimal dargestellt. Da heutzutage fast jeder mit seinem Smartphone das Internet nutzt, ist es sehr wichtig eine Responsive Website zu haben.

2

Mehr Vertrauen und Kompetenz

Besucher einer Website entscheiden innerhalb weniger Sekunden, ob ihnen die Website zusagt oder nicht. Das Gleiche gilt für die Kompetenz und das Vertrauen in das jeweilige Unternehmen. 

3

Mehr Umsatz

Durch eine professionell erstellte Website, erhöht sich auch der Umsatz. Das Webdesign spielt hierbei eine wesentliche Rolle.

4

Usability & User Experience

Ein professionelles Webdesign legt neben einer klaren Struktur vor allem Wert auf die Usability / UI (Benutzerfreundlichkeit) und User Experience / UX (Nutzererlebnis). Diese beiden Komponenten sind elementare Faktoren, die ein gutes Webdesign ausmachen.

5

Konkurrenz-fähig

Auch wenn heutzutage jeder weiss, dass die Außendarstellung eines Unternehmens genauso wichtig ist, wie ein guter Service oder tolle Produkte, gibt es noch immer Firmen, die keine Website besitzen.

6

Schnelligkeit

Eine gute Website zeichnet sich auch durch die Schnelligkeit der Website aus. Je schneller deine Website ist, desto besser wird diese von Google bewertet. Und das wiederum macht sich bei deinem SEO-Ranking bemerkbar.

Hole dir dein individuelles Webdesign Angebot.

Ich helfen dir dabei dein Webdesign Projekt zu realisieren und biete dir ein unverbindliches Beratungsgespräch an.